Duftende Kleider

So wie es in der Mode zu Saisonbeginn Erweiterungen bestehender Kollektionen gibt, präsentieren sich auch edle Düfte jetzt in neuen olfaktorischen Gewändern.

CHANEL

CHANEL

COCO MADEMOISELLE L’EAU PRIVÉE ist ein neuer, orientalischer Aquarellduft für die Nacht. Er bleibt der ursprünglichen Aura von COCO MADEMOISELLE treu, ist aber noch persönlicher und begleitet Träume olfaktorisch – Nacht für Nacht. Abgedämpfte Holznoten unterstreichen darin eine spritzige Frische von Orange, einen floralen Akkord aus Jasmin-Absolue und Rosenblättern sowie weiße Moschusnoten, die einen wohltuenden Duft auf dem Kopfkissen hinterlassen.

ELIZABETH ARDEN

ELIZABETH ARDEN

MANDARIN BLOSSOM, die neueste Kreation der WHITE TEA-Duftkollektion, ist von einem Urlaub auf Sizilien und den dortigen, intensiv duftenden Mandarinenblüten inspiriert. Das lebendige, fruchtige Eau de Toilette kombiniert Mandarine, exotische Früchte und Bergamotte mit weißem Tee, Neroli und Jasmin. Warmer, leuchtender Moschus, Zedernholz, Osmanthus und Ambrox verleihen der energetischen Komposition Tiefe. Passend zu dem Duft ist die WHITE TEA MANDARIN BLOSSOM PURE INDULGENCE BODY CREAM erhältlich.

GUCCI

GUCCI

Die neueste BLOOM-Variante, BLOOM PROFUMO DI FIORI, bleibt den Zutaten des Klassikers treu, bietet aber eine strahlende Wendung mit der prächtigen Blumensignatur von Tuberose, in Kombination mit Jasmin-Sambac-Varianten. Diese werden durch Facetten von Ylang-Ylang, Iris sowie Sandelholz, taufrischen Holznoten, Benzoe und Moschus kunstvoll erweitert, was dem Eau de Parfum eine sinnliche Wärme verleiht.

Check Also

Purer Luxus für die Haut – Parfümerien mit Persönlichkeit

Purer Luxus für die Haut

Exklusive Wohlfühltexturen, höchst effektive Hightechformeln, subtile sinnliche Düfte und edle Tiegel: Luxuspflegen ermöglichen ein Beautyerlebnis …