Duftende Liebeserklärungen

„Wenn draußen der Schnee über den Alltag fällt, dann ist es so schön, beim Schein der Kerzen mit denen zusammen zu sein, die das eigene Leben bereichern“, Rainer Kaune. Wie schön, wenn dann auch noch aufeinander abgestimmte Duftauren Symbole für erfüllte Beziehungen sein dürfen.

 

TIFFANY & CO

TIFFANY & CO

Die LOVE-Edition des berühmten New Yorker Juwelier-Labels ist um die zentrale Ingredienz „Blue Sequoia“, den Blauen Mammutbaum, aufgebaut. Diese lebendige, holzige Note erdet sowie vereint die beiden Düfte und ist eine Hommage an die legendäre TIFFANY-Blue-Farbnuance. Blumig holzig eröffnet das moderne Eau de Parfum TIFFANY & LOVE for her mit einem Hauch von hellen und funkelnden Kopfnoten wie Blauem Basilikum, gepaart mit Grapefruit, die im spannenden Kontrast zum süßen, blumigen Bouquet aus Neroli in der Herznote stehen. In Verbindung mit der holzigen Mischung des Blauen Mammutbaums in der Basisnote sowie Vetiver und Zedernholz entsteht ein facettenreicher und femininer Duft. TIFFANY & LOVE for him ist ein zitrusartiges, aromatisches Eau de Toilette mit einer von Holzaroma durchzogenen Basisnote, das auf die gelungene Kombination Ingwer, Mandarine, Kardamom sowie einer Wacholder-Zypressen-Mischung setzt. Im Ausklang wird die elegante Komposition von Sandelholz, Vetiver und der Duftnote des Blauen Mammutbaums ergänzt.

CALVIN KLEIN

CALVIN KLEIN

Als limitierte Neuinterpretation des legendären CK ONE-Duftes präsentiert sich die CK ONE COLLECTOR’S EDITION ebenfalls als Unisexduft. Das Eau de Toilette verkörpert olfaktorisch den modernen amerikanischen Geist, der für die Einzigartigkeit aller Individuen steht, die aber über gemeinsame Träume hinweg verbunden sind. Bergamotte, Rhabarber und Grapefruit bestimmen den prickelnden Auftakt, der in ein aromatisch holziges Herz aus einem Gin-Akkord, Rosmarin und Tannennadeln mündet. Ambrettolid, Birkenholz und Ambrox bestimmen die sinnlich warme Basis.

GUCCI

GUCCI

Die Grenzen zwischen den Geschlechtern verschwimmen beim neuen Unisexduft MÉMOIRE D’UNE ODEUR, der die Individualität seiner TrägerInnen mit einer neuen mineralisch-aromatischen Duftfamilie unterstreicht. Dieser transzendente Akkord fasziniert mit unerwarteten Ingredienzen und wird von der Note der Römischen Kamille geprägt, zu der sich zarter, indischer Korallenjasmin und wertvoller Moschus gesellen. Struktur erhält das Eau de Parfum durch warmes, strahlendes Sandelholz, luftiges, dezentes Zedernholz und einer unwiderstehlichen Vanillenote.

Check Also

Parfumerien-mit-Persoenlichkeit@2x

Walking on Sunshine

UV-Strahlen sorgen für gute Laune, stärken das Immunsystem und beugen Knochenerkrankungen vor. Dennoch ist ein …