(K)eine matte Sache

(K)eine matte Sache

Insbesondere in der heißen Jahreszeit gilt es unschönen Glanz im Gesicht zu vermeiden und trotzdem ein strahlendes Aussehen zu bewahren. Wichtig ist, dass die Haut zwar gut geklärt, aber auch nicht zu sehr ausgetrocknet wird. Bei der Tagespflege sind leichte Texturen perfekt, dennoch darf jedoch die Feuchtigkeit nicht zu kurz kommen. Ebenfalls wichtig: zusätzliche Pflegemaßnahmen wie Masken, Seren und Kuren, die das Gewebe von innen heraus nähren, hydrieren und so vital erscheinen lassen.

Check Also

Machen Sie Ihre Haut frühlingsfit

Nach dem langen Winter dürstet die Haut nach maßgeschneiderter Pflege. Manchmal mangelt es dem Teint …