Wohlbefinden unter dem Weihnachtsbaum

GUCCI

Guilty Elixir de Parfum ist eine gewagte Behauptung, eine farbenfrohe Extravertiertheit. Gucci Guilty Elixir de Parfum für Männer ist ein ambriert-ledriger Duft. Dieser unwiderstehliche Duft zeichnet sich durch eine Basisnote mit sinnlichem Vanillin und Ambrofix, eine extravagante Herznote mit Irisbutter und eine rauchige Muskat-Kopfnote aus.

BOSS

The Scent for Him verbindet energetische Ingwer-, exotische Maninka- und maskuline Ledernoten, verleiht ihnen mit Lavendel und Kardamom einen selbstbewusst anderen Twist und spielt dabei verführerisch mit den Kontrasten. Die Komposition richtet sich ganz gewollt auch an das Unterbewusstsein. 

BOSS

Bottled Elixir fasziniert mit einer hohen Konzentration opulenter Ingredienzen. In der Kopfnote sorgen Weihrauch- und Kardamom-Essenz für Wärme und Dynamik, während Vetiver- und Patschuli-Essenz in der Herznote erdige Züge verleihen. Die Basisnote wird von Zedernholz-Essenz und Labdanum-Absolue bestimmt. 

PORSCHE DESIGN

Pure 22 überrascht im Auftakt mit einer prickelnden, frisch-würzigen Kombination aus Kardamom, Pfeffer und Mandarine. Die Magie der Blauen Stunde erstrahlt in der Herznote durch einen aromatischen Akkord aus dem Hybridlavendel Lavandin und Cypriol, der durch marine Noten eine faszinierende Weite erhält. Patschuli und Zedernholz sorgen in der Basis für eine sinnliche Eleganz.